Aktivitäten

Historische Grundlagenforschung

Die DDS stellen mit ihrer Aktenedition und der Datenbank Dodis die Grundlagen zur Erforschung der Zeitgeschichte und der internationalen Beziehungen der Schweiz zur Verfügung:

  • Alle Publikationen der DDS werden von der Fachwelt rezensiert.

Wissenschaftlicher Austausch und Öffentlichkeitsarbeit

Die DDS bemühen sich darüber hinaus um den wissenschaftlichen Austausch zwischen Historikerinnen und Historikern auf nationaler und internationaler Ebene sowie um die Vermittlung von Forschungsresultaten an eine interessierte Öffentlichkeit:

  • Die DDS organisieren regelmässig wissenschaftliche Tagungen, Kolloquien, Panels und andere Veranstaltungen.
  • Die Unterlagen zu den gehaltenen Vorträgen werden der Forschung und der Öffentlichkeit jeweils zur Verfügung zu gestellt.
  • Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der DDS publizieren selbst wissenschaftliche Beiträge zur Fragen der schweizerischen Aussenbeziehungen.
  • Fünf bis sechs Mal jährlich informieren die DDS mit einer Pressemitteilung interessierte Medien über aktuelle Themen.
  • Immer wieder berichten Zeitungen, Radio und Fernsehen über die Aktivitäten der DDS.