Swiss-Diplo – Eine Globalgeschichte der schweizerischen Diplomatie

Die Forschungsstelle der Diplomatischen Dokumente der Schweiz (DDS), als Kompetenzzentrum der SAGW zur Geschichte der schweizerischen Aussenpolitik, wird zunehmend auch für Drittprojekte attraktiv. So unterstützt der Schweizerische Nationalfonds (SNF) ein Forschungsprojekt des Europainstituts der Universität Basel, das unter Leitung von Prof. Dr. Madeleine Herren die schweizerische Diplomatie in globaler Perspektive erforscht.

16. November 2015
Mitteilung

«SOS Biafra» – Neuer Band der Reihe «Quaderni di Dodis»

Die schweizerischen Aussenbeziehungen im Spannungsfeld des nigerianischen Bürgerkrieges 1967–1970 stehen im Fokus des soeben erschienenen fünften Bandes der «Quaderni di Dodis». «SOS Biafra» – so lautete ein Aufruf des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz im Mai 1968 um Unterstützung für die Hilfsmission im komplett abgeschlossenen Sezessionsgebiet.

Seiten

Newsfeed der Startseite abonnieren