3. Juni 2014
Veranstaltung

Vernissage Band 25

Flyer di presentazione del vernissage

Die Diplomatischen Dokumente der Schweiz freuen sich, alle Interessierten zur Vernissage von Band 25 (1970-1972) der Reihe der DDS einladen zu dürfen. Die Veranstaltung findet am Dienstag dem 3. Juni 2014 in den Räumlichkeiten des Schweizerischen Bundesarchivs in Bern statt. Wir bitten um Anmeldung bis am 27. Mai.

5. Mai 2014
Mitteilung

Schweizer Aussenpolitik 1970 bis 1972 - der neue Band ist da!

«Die Abklärung geeigneter, neuartiger Modalitäten für die Zusammenarbeit erfordert schöpferische Phantasie und entsprechend Zeit», schrieb schon 1970 der Direktor der Handelsabteilung des EVD, Paul R. Jolles, in Bezug auf die anstehenden Verhandlungen mit der EWG. «Das schwierigste Problem wird zweifellos die Gestaltung der institutionellen Mitwirkung der Schweiz im Integrationsprozess sein.»

7. April 2014
Mitteilung

Dodis-Bibliographie online

Wieder ist Dodis um einen Wissensschatz reicher: Seit Anfang April ist die mehr als 3000 Titel umfassende Bibliographie der Forschungsgruppe der DDS komplett online und für alle Benutzerinnen und Benutzer frei zugänglich. Als Werkzeug für die Forschungsarbeit konzipiert erschliesst sie wichtige Literatur zur Geschichte der Aussenpolitik und der internationalen Beziehungen der Schweiz.


18. Dezember 2013
Mitteilung

Dodis Reloaded

Der entscheidende Schritt zu «Dodis 2.0» ist getan: Im Zuge der kontinuierlichen Erneuerung der Datenbank hat die Forschungsgruppe der DDS die Technologien im Front- und Backend zusammengelegt. Während die Benutzer/innen bisher nur kleine Änderungen wahrgenommen haben, so markiert «Dodis Reloaded» für die DDS einen Meilenstein.

5. Oktober 2013
Veranstaltung

Gründung der «Internationalen Organisation der Editoren Diplomatischer Dokumente»

Photo: André Urech

Vom 1. bis zum 5. Oktober 2013 trafen sich Delegationen aus fünf Kontinenten im «Palais des Nations» in Genf zur 12. Internationalen Konferenz der Editoren Diplomatischer Dokumente. Der Höhepunkt der Editorenkonferenz war die Gründung einer offiziellen Internationalen Organisation der Editoren Diplomatischer Dokumente.

4. Oktober 2013
Veranstaltung

Internationale Editorenkonferenz und Symposium «Diplomacy and Global Governance»

Die Organisation läuft auf Hochtouren: Derzeit sind bei der Forschungsgruppe der Diplomatischen Dokumente der Schweiz die Vorbereitungen für die 12. Internationale Konferenz der Editoren Diplomatischer Dokumente und das Internationale Symposium «Diplomacy and Global Governance» in vollem Gange.

Seiten

Front page feed abonnieren