Aktenedition

DDS, Bd. 22 (1.7.1961–31.12.1963)

Diplomatische Dokumente der Schweiz
Band 16 (9.5.1945 bis 30.5.1947)

Forschungsleiter: 
Antoine Fleury
Redaktionsleiter: Marc Perrenoud
gebunden, mit Schutzumschlag, 16x24cm
1997. LXXIV und 502 Seiten
CHF 60.–

Forschungsteam
Daniel Béguin, Damien Carron, Dario Gerardi, Olivier Longchamp, Claudia Mäder, Kathrin Marthaler, Marc Perrenoud, Maurizio Rossi

Inhalt
Band 22 (1961–1963) enthält Dokumente aus sieben thematischen Schwerpunkten: die europäische Integration und das Assoziationsgesuch der Schweiz; die wirtschaftliche und technische Zusammenarbeit mit den Entwicklungsländern; die Wirtschafts- und Finanzbeziehungen, darunter das Steuerwesen und das Bankgeheimnis; die Konjunkturpolitik und der Status der Fremdarbeiter, den es neu zu definieren galt; Fragen der Sicherheit im Kontext der Spannungen zwischen Moskau und Washington und der Kubakrise; die guten Dienste bei der Beilegung des französisch-algerischen Konflikts und die humanitären Aktionen; die Zusammenarbeit mit internationalen Organisationen wie der UNO und der OECD.

Dokumente in Dodis

ISBN 978-3-0340-0966-9