Wie ein Glarner König wurde