8. Februar 2018
In eigener Sache

Grundsätzliches zur Archivierung und Einsicht in Bundesakten

Im Zusammenhang mit den verschwunden Akten zur Geheimarmee P-26 hat Sacha Zala als Präsident der Schweizerischen Gesellschaft für Geschichte (SGG) Stellung genommen und verschiedenen Medien Interviews gegeben. Darin werden grundsätzliche Fragen zur Archivierung und zur Einsicht in Bundesakten aufgeworfen, welche von zentraler Bedeutung für die Forschungsstelle Diplomatische Dokumente der Schweiz sind.
16. Oktober 2015
In eigener Sache

Nachruf auf Beatrix Mesmer

Mit Betroffenheit hat die Forschungsgruppe der DDS vom kürzlichen Tod von Prof. em. Dr. Beatrix Mesmer erfahren. Als Professorin für Schweizer Geschichte in Verbindung mit neuerer Allgemeiner Geschichte an der Universität Bern, Präsidentin der Schweizerischen Gesellschaft für Geschichte, Mitglied des Schweizerischen Wissenschaftsrats und des Forschungsrats des Schweizerischen Nationalfonds hat sie die Entwicklung der historischen Wissenschaften in der Schweiz massgeblich geprägt.

27. März 2014
In eigener Sache

Nachruf auf Professor Jean-Claude Favez

Mit Betroffenheit hat die Forschungsgruppe der DDS erfahren, dass Prof. Dr. em. Jean-Claude Favez kürzlich nach langer Krankheit verstorben ist. Jean-Claude Favez wirkte von 1969 bis 2000 als Professor an der Universität Genf und ist Autor zahlreicher Publikationen, namentlich zur schweizerischen Aussenpolitik, zur Haltung des IKRK gegenüber der nationalsozialistischen Verfolgungs- und Vernichtungspolitik und zu anderen Aspekten der Zeitgeschichte.