Emil Sonderegger: Vom Generalstabschef zum Frontenführer